Nachhaltigkeit & Mobilität


Schaufesnter der Kompetenz – Elektrofahrzeuge, Entwicklungsprojekte, Zukunftstechnologien

3. September 2011

Aktionstag auf dem Bahnhofsplatz Rüsselsheim war ein voller Erfolg!

15 ortsansässige Unternehmen, darunter die Adam Opel AG, Hyundai / Kia Motors European Technical Center GmbH und Mitsubishi Motors Deutschland, präsentierten ihre aktuellen Entwicklungen aus den Bereichen Nachhaltigkeit und Mobilität bei dem von der Stadt Rüsselsheim initiierten Aktionstag 'Schaufenster der Kompetenz'. Auch die Hochschule RheinMain war mit dabei.

 

Am Ende des Tages zogen die Hersteller, Zulieferer und Initiatoren der Veranstaltung eine eindeutig positive Bilanz: Es ist gelungen, das Zukunftsthema 'nachhaltige Mobilität' zum Bürger zu bringen und für ihn erlebbar zu machen.

 

In diesen Dokumenten finden Sie das Programm zum Aktionstag sowie weitere Informationen zu den Unternehmen:

 

Veranstaltungsflyer

Broschüre Nachhaltigkeit und Mobilität

 




11. März 2011

Rüsselsheim gründet Arbeitskreis für Modellstadt der Nachhaltigkeit und Mobilität


Rüsselsheim soll sich zu einer Modellstadt für Nachhaltigkeit und Mobilität entwickeln. Das haben am 11. März 2011 auf Einladung von Oberbürgermeister Stefan Gieltowski Repräsentanten von zwölf Wirtschaftsunternehmen, der Stadt Rüsselsheim und der Hochschule RheinMain mit ihrer Unterschrift unter eine Absichtserklärung bekräftigt.

Ziel dieser Vereinbarung ist es, Kooperationen im Sinne von Nachhaltigkeit und Mobilität zu stärken und damit bereits Vorhandenes voranzubringen, in den Blickpunkt zu rücken und zusätzliche Aktivitäten zu entwickeln. Von dieser Bündelung der Kräfte profitiert jeder einzelne Akteur und nicht zuletzt das Ansehen der gesamten Stadt.


Unterzeichung Absichtserklärung

Zu den Unterzeichnern der Absichtserklärung gehören:

–  Magistrat der Stadt Rüsselsheim
–  Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
–  Adam Opel AG
–  Bertrandt Ingenieurbüro GmbH
–  EDAG GmbH & Co. KGaA
–  Rudolf Fritz GmbH & Co. KG
–  Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V.
–  Hochschule RheinMain
–  HP Enterprise Services
–  Hyundai Motor Europe Technical Center GmbH
–  invenio GmbH Engineering Services
–  RLE RHEIN MAIN GmbH
–  Semcon Rhein-Main GmbH
–  Stadtwerke Rüsselsheim GmbH
–  TECOSIM Technische Simulation GmbH


Die Aufnahme weiterer Akteure ist möglich.

 
Weitere Informationen zum Download:
Absichtserklärung (PDF)
Pressemitteilung (PDF)